THE END

Alles kommt zu einem Ende

Letzte Tage habe ich einen meiner beiden Instagram-Kanäle eingestampft. Instagram entwickelt sich nicht direkt zu einer On-Off-Beziehung bei mir, aber ich stehe dem alles andere als unvoreingenommen gegenüber.

Ich bin momentan sehr beschäftigt und ich finde nicht wirklich die Zeit, mich um zwei verschiebende Instagram-Accounts zu kümmern – meinen sogenannten Haupt-Kanal und den Channel über das unterwegs-sein und meine Reisen

Instagram un der Fotograf Markus Mielek / Dortmund

Und ich bin irgendwie auch ein wenig Instagram überdrüssig geworden. Ich kann sie nicht mehr ausstehen, diese Shiny Happy Postings wo alles, einfach alles immer superduper perfekt ist – und alles einfach gleich aussieht. Auf Instagram sind einfach so viele Leute unterwegs, die einfach nur so tun, als ob sie das perfekte Leben führen, das sie auf Instagram zeigen, sie öffnen Ihr Leben und auch ihre Kleidung für ein kleines bisschen mehr Insta-Ruhm. Immer die besten Hotels, die besten Spots mit der perfekten Aussicht. So zu tun, als ob alles perfekt ist. Es gibt leider nur ein paar kritische Postings, Menschen mit einer Botschaft. Ich frage mich schon selber, wie lange Menschen noch diesen so genannten Influencern folgen werden.

Ich bin zufrieden mit den Menschen, die mir folgen. Ich zeigen Ihnen meine Welt, biete einen Einblick hinter die Kulissen eines Auftrages, eines professionellen Shootings, rede über meine Reisen.

Ich versuche ehrlich zu sein und vor allem: ECHT und authentisch.

Es gebt mir nicht um Konkurrenz, es geht mir vielmehr darum, daß ich keine Lust habe so zu tun, als wäre ich eine andere Person als die, die ich bin. Es geht darum, daß man Likes nicht essen kann und ich weiß Gott noch andere Dinge zu tun habe, auf die ich mich konzentrieren muss und werde.

Ich danke alle meinen Followern, die mir auf dem Reise-Account mielek.on-the-road bis hierhin gefolgt sind, für das kommentieren meiner Postings oder das Liken meiner Beiträge durch Bots.

Deswegen habe ich diesen Instagram-Kanal vom Netz genommen und konzentriere mich auf andere, wichtige Dinge.

instagram.com/markusmielek bleibt jedoch weiterhin online.

See you there! Markus

Es gibt noch so viel mehr zu entdecken

Mehr Blogposts von Markus Mielek

CORONA und SELBSTSTÄNDIGE

Hysterie trifft Epidemie. Für mich als Selbstständiger auch keine einfache Situation, da es auch für meinen Bereich ein paar Jobabsagen (unter anderem OMR) wegen dem

Read More »